NPD Oberweser

20.06.2022

Ende des Verbren­nungs­motors ab 2035

Lesezeit: etwa 3 Minuten

Das so genannte Europapar­lament hat in der vergangenen Woche ein Verbot der Zulassung von Kraft­fahr­zeugen und Klein­tran­sportern mit Verbren­nungs­motor beschlossen.Dies bedeutet einen unübersehbaren Eingriff in das private und wirtschaft­liche Leben unseres Landes.Diese Entscheidung steht in der Reihe verhängnisvoller, ideologisch begründeter Entscheidungen, die entweder unmittelbar oder zeitverzögert Probleme und Konflikte herbeiführen, die entweder kaum mehr korrigierbar oder für große wirtschaft­liche und finanzielle Schäden verant­wortlich sind, wie zum Beispiel die Einführung des Euro, die Öffnung der Grenzen, die Abschaltung der Kernkraft­werke oder der Verzicht auf die Nutzung fossiler Energie. Die von Politik und Lobbyg­ruppen behaupteten Vorteile der jeweiligen Maßnahmen stehen in keinem Verhältnis zu den Verwer­fungen, welche sie herbeiführen.Individuelle FreiheitDie Möglichkeit, zu jedem Zeitpunkt und ohne Beschränkung an jeden beliebigen Ort in Deutschland und natürlich in Europa fahren zu können, ist eine Freiheit, die nur mit einem Fahrzeug mit Verbren­nungs­motor (und als Sicherheit mit einem 20-Liter-Kanister im Kofferraum) möglich ist: dieses macht alle gleich – Städter und Landbevölkerung, arm und reich, links und rechts. Es bedeutet individuelle Freiheit – und zwar nicht nur in Deutschland, sondern in ganz Europa! Glaubt denn jemand ernsthaft, dass die anderen europäischen Länder – trotz aller Beschlüsse und Lippen­bekennt­nisse – mitgehen werden, ihre Länder mit Lades­tationen so auszus­tatten, dass Touristen von nördlich der Alpen problemlos an die Adria oder die Costa Brava fahren können?Finanzielle Belas­tung­enIns­besondere die Landbevölkerung, die Bewohner in struk­tursch­wachen Räumen, die einkom­menssch­wachen Bevölkerungs­schichten sowie die Vielfahrer (z.B. jüngere Menschen, Handels­vertreter, Montag­earbeiter, urlaubende Rentner) werden die finan­ziellen Folgen spüren, da diese einerseits eine Umstellung auf Elekt­roautos (meistens vermutlich Neuwagen, da es ... ...mehr erfahren


Meldungen & Berichte

weitere Meldungen
Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: