NPD Oberweser

08.08.2011

Lesezeit: etwa 1 Minute

Rechte Wählergemeinschaft tritt flächendeckend im Landkreis Osnabrück an

Dem NPD-nahen Freien Osnabrücker Bündnis (FOB) ist es gelungen, alle zehn Wahlbereiche
eines der größten niedersächsischen Kommunalverbünde mit Kandidaten zu besetzen und die
erforderlichen Unterstützungsunterschriften zu sammeln. Im gesamten, 356.000 Einwohner starken,
Landkreis Osnabrück ist es somit möglich, die nationale Opposition zu wählen. Da bereits mit
einem Stimmenergebnis von 0,9 % ein Mandat zu erringen sein wird, besteht die große Hoffnung,
daß zukünftig auch im Osnabrücker Kreistag ein Kamerad mitbestimmen wird.
Mehr Informationen zum Freien Osnabrücker Bündnis unter www.fob-dw.de

Neuen Kommentar schreiben

Bitte keine Beleidigungen oder strafrechtlich Relevantes, sonst werden Ihre Daten an die Strafverfolgungsbehörden weitergeleitet.
3.231.229.89
Bitte akzeptieren Sie Cookies.
Bitte geben Sie die Zahlen aus dem Bild ein (Spamschutz).
Bitte geben Sie Ihren Namen ein! Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse ein. __KEINE_GUELTIGE_EMAIL__ Bitte Kommentar eingeben Bitte geben Sie die angezeigte Zahlenfolge ein. Bitte lesen und bestätigen Sie unsere Datenschutzerklärung.
» Zur Hauptseite wechseln

Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: